Akasha-Chronik

Akasha

Die Akasha-Chronik ist ein Konzept, das vor allem in einigen esoterischen und spirituellen Traditionen vorkommt. Der Begriff stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie "Äther", "Himmel" oder "Raum".
Die Akasha-Chronik ist eine Art kosmisches Gedächtnis oder eine allumfassende Datenbank, die sämtliche Informationen über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft enthält.

Hier sind einige Aspekte und Ansichten, die im Zusammenhang mit der Akasha-Chronik:

  1. Ursprung und Natur: Gemäß einigen Lehren repräsentiert die Akasha-Chronik das kollektive Bewusstsein oder die universelle Intelligenz. Es wird oft als eine nicht-physische Ebene oder Dimension betrachtet, die außerhalb des normalen menschlichen Erfahrungsbereichs liegt.

  2. Zugang: Einige besonders sensible oder trainierte Personen in der Lage sind, auf die Informationen der Akasha-Chronik zuzugreifen. Dies geschieht oft durch Trancezustände, Meditation oder andere Formen der Bewusstseinserweiterung.

  3. Inhalt: Die Akasha-Chronik soll alle Ereignisse, Gedanken, Gefühle und Handlungen enthalten, die je stattgefunden haben, stattfinden oder stattfinden werden. Dies umfasst nicht nur individuelle Erfahrungen, sondern auch kollektive Ereignisse und das Wissen der gesamten Menschheit.

  4. Anwendungen: Der Zugang zur Akasha-Chronik kann für spirituelles Wachstum, Selbsterkenntnis und Heilung genutzt werden kann. Es wird auch angenommen, dass es Möglichkeiten gibt, zukünftige Ereignisse zu erkennen oder sogar zu beeinflussen, indem man auf die Informationen der Akasha-Chronik zugreift.

Wenn Sie bestimmte Themen haben, bei denen Sie sich momentan gerne eine Unterstützung bzw. mehr Informationen wünschen, können Sie über meine Praxis eine ganz persönliche Lesung in IHRER Akasha-Chronik buchen.

Melden Sie sich direkt unter 0171 - 774 13 15 (auch per WhatsApp) oder schreiben Sie eine Mail an: coachundmehr@gmail.com

>